Taijiquan &  Qigong

 

Taijquan, bekannter als Tai Chi, ist eine chinesische Bewegungskunst, die wie Qigong zu den Methoden der Stressbewältigung, Gesunderhaltung und Gesundheitsförderung nach der Traditionellen Chinesischen Medizin gehört. Der Ursprung des Taiji liegt in den Kampfkünsten. Heutzutage wird Taiji, ebenso wie Qigong, vorwiegend wegen seiner gesundheitlichen Vorzüge ausgeübt.

Manuel ist ausgebildeter Lehrer für Qigong, Taijiquan & Kenpo und unterrichtet in der Pyramide Taiji und Qigong. Er ist Deutscher Meister mit 4 Formen auf der Taijiquanopen 2013 -
Taiji 24 Figuren, Taiji 48 Figuren, Taiji Long Feng Schwert, Taiji DaMo Schwert - Europameister 2014 in Taijiquan mit Traditionellen Waffen Long Feng Schwert -
- Vizeeuropameister 2014 mit Taiji 48 Figuren und Taiji Qian Long Fächer -
bei Fighting Venlo 2014.

Wer Interesse hat diese Kampfkunst zu erlernen ist herzlich eingeladen bei ihm vorbeizuschauen.

 

Mehr erfährt man hier:

www.taijiqigong.de